top of page
Sommerwald

Soziale Themen rund um Vielfalt, Wandel & Inklusion

igdra space signet - baum

Unterschätze nie die Kraft Deiner Vorstellung! Lass Dich inspirieren!

In unseren kreativen Bildungsangeboten unterstützen wir die Persönlichkeitsentwicklung und stärken die seelische Gesundheit, Resilienz und Vorstellungskraft von finanziell und sozial benachteiligten Menschen, um gemeinsam eine friedvolle Zukunft zu schaffen.

Ob soziale und emotionale Medienkompetenz, Selbstwirksamkeit und Resilienz oder Maßnahmen zum friedlichen Miteinander von Menschen unterschiedlichster Herkunft.

In unseren gemeinnützigen Angeboten vermitteln wir zentrale Fähigkeiten, um in der Welt von heute und morgen erfolgreich und gesund bestehen zu können. Hierbei fördern wir explizit den Austausch von Erfahrungen und Ideen der Teilnehmenden.

Wir holen alle ins Boot bzw. "unter den Baum".

Diversity & Inclusion 1: Ankommen in der Gesellschaft - Migration

Migration hat viele Gesichter und ist so alt wie das Leben - und die Menschheit - selbst. Ob durch Flucht, Neugier, Arbeit (z.B. Tagelöhner, Expats, Digitalnomaden) oder Liebes- und Familienbeziehungen; viele Menschen verlassen die Länder, in denen sie geboren wurden und leben im Laufe ihres Lebens in verschiedenen Orten, Nationen, Kontinenten. Die Herausforderungen, dabei gut in der neuen Gesellschaft anzukommen, sind jedoch geblieben.  
 

In dieser Workshopreihe teilen Menschen ihre Migrationserfahrungen und die Hilfe, die sie erhalten oder sich gewünscht hätten. Die Ergebnisse publizieren wir und geben sie an staatliche Institutionen, Vereine und Unternehmen weiter, damit diese sich in Zukunft angemessener um die Menschen in Migration kümmern können.  

Diversity & Inclusion 2: Frauenförderung & Rollenbilder

In dieser Workshopreihe widmen wir uns dem leider immer noch weltweit wichtigen Thema der Frauenförderung. Wir bieten von Expert:innen moderierte Diskussionsrunden an und vermitteln Kompetenzen zur eigenen Resilienzstärkung, Kommunikationsfähigkeit, Visionsbildung und Projektumsetzung. 
 

Hierbei lernen wir vor allem Aspekte aus matrilinearen Kulturen kennen und wie wir sie für unseren Alltag nutzen können. 

Diversity & Inclusion 3: Gesundheit, Public & Mental Health

Die Themen seelische Gesundheit, Public Health, gesundheitliche Schäden durch Ausbeutung von Mensch und Umwelt sowie das große Thema Traumaheilung sind in aller Munde und so ziemlich jeder kennt heute wohl das Wort "triggern". In dieser Reihe befassen wir uns aus medizinisch, psychologischer und kultureller Sicht mit dem Thema und lassen Menschen mit eigenen Erfahrungen zu Wort kommen. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, wie wirdie Zukunft auch auf dem Feld Gesundheit für uns alle besser gestalten können.

Diversity & Inclusion 4: Miteinander der Generationen - wie kann es gut gelingen?

Der demographische Wandel betrifft nicht nur Migration, sondern auch das Verhältnis der Generationen und die Formen unseres Zusammenlebens als Single, Paar, Familie. Mit und ohne Kinder und alten Menschen. Deutschland und Europa altern. Der Blick auf das Altern ändert sich rasant. Wie können wir von eher jungen Gesellschaften wie Ghana und anderen westafrikanischen Staaten lernen, besser mit den gesellschaftlichen Herausforderungen einer alternden Gesellschaft umzugehen? Müssen wir alte Werte wieder lernen oder können wir gemeinsam neue schaffen, die allen zugute kommen?  
 

Dem Fachkräftemangel wird durch Outsourcing in junge asiatische und afrikanische Gesellschaften schon seit längerem begegnet. Für das Handwerk wird immer stärker geworben. Doch wie begegnen wir Altersarmut, Einsamkeit und Zukunftsängsten der jungen Menschen? 

In dieser Workshopreihe lernen die Teilnehmenden voneinander mehr über das familiäre und gesellschaftliche Miteinander der anderen Teilnehmenden und erarbeiten konkrete Ansätze, wie wir in unserem Alltag das Zusammenleben der Generationen verbessern können. 

bottom of page